agosense GmbH

Als Anbieter der flexiblen Integrations- und Datenaustauschplattform agosense.symphony positioniert sich die agosense GmbH im Bereich der „Development Process Integration“. Das Unternehmen integriert heterogene Lifecycle Management Umgebungen in der Software- und Systementwicklung zu einer durchgängigen Prozesskette.  Die Plattform ermöglicht den prozessgesteuerten und automatisierten Datenaustausch im Rahmen des Entwicklungsprozesses – auch über Unternehmensgrenzen hinweg und unterstützt dabei Industriestandards wie RIF/ReqIF, ASAM, OSLC, usw..

Das Produktportfolio von agosense wird durch die innovative Requirements Management Plattform agosense.requirements ergänzt. Vielfältiger Funktionsumfang und einfache Bedienung schließen sich nicht mehr aus. Dabei ist agosense.requirements nahezu unbegrenzt skalierbar und bietet einmalige Funktionen, wie z.B. paralleles Editieren von Dokumenten, echtes Branching sowie eine vollständige Unterstützung für Ihren Änderungsprozess.